Jan Schuster

Kreisvorsitzender

1997 in Lichtenstein geboren

Dipl.-Ing. (BA) Bauingenieurwesen

Motto
"Gebrauche Deine Kraft, man lebt nur, wenn man schafft!“ (Ernst von Feuchtersleben)

Telefon:   015730072398
E-Mail:   jan.schuster97@web.de

Julien Reiter

stellvertretender Kreisvorsitzender

1998 in Chemnitz geboren

Jurist

Landesschatzmeister der Jungen Union Sachsen und Niederschlesien

Motto
"Frage nicht, was dein Land für dich tun kann - frage, was du für dein Land tun kannst."
(John F. Kennedy)

Telefon:   015140487974
E-Mail:   julien.reiter@cduplus.de

Rebekka von Hacht

stellvertretende Kreisvorsitzende

1994 in Lichtenstein geboren

Studentin Maschinenbau

Motto
"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)

Philipp Neubert

Schatzmeister

1997 in Lichtenstein geboren

Student der Volkswirtschaftslehre M.Sc.

Motto
"Wer nicht weiß, wohin er will, darf sich nicht wundern, wenn er
woanders ankommt!" (Mark Twain)

Felix Kurth

Mitgliederbeauftragter

1996 in Chemnitz geboren

Jurist, Rechtsreferendar

Motto
"Die Zukunft hängt von dem ab, was Du heute tust."
(Mahatma Gandhi)

Annemarie Kretschel

Beisitzerin

1998 in Bad Schlema geboren

Studentin der Betriebswirtschaftslehre M.A.

Motto
"Wir sollen nicht wesentlich mehr, sondern mehr Wesentliches tun." (Peter Hahne)

Lea Suárez

Beisitzerin

1999 in Leipzig geboren

Auszubildende Kauffrau für Büromanagement

Motto
Wir sind nicht nur verantwortlich für das, was wir tun, sondern auch für das, was wir nicht tun.
(Molière)

Robby Pilz

Beisitzer

1995 in Werdau geboren

Student der Politikwissenschaften

Motto
"Wenn ein reifer Mensch - einerlei ob jung oder alt an Jahren -, der die Verantwortung für die Folgen real und mit voller Seele empfindet, an irgendeinem Punkte sagt: ,,ich kann nicht anders, hier stehe ich". Das ist etwas, was menschlich echt ist und ergreift." (Max Weber)

Tobias Kraska

Beisitzer

1991 geboren

Sozialpädagoge, Sozialarbeiter und Wohlfahrtswissenschaftler (B.A.)

Motto
Das Große ist nicht, dieses oder jenes zu sein, sondern man selbst zu sein; und das kann jeder Mensch, wenn er es will. (Søren Kierkegaard)