Gespräch mit dem Dahlbrucher Heimatverein

„DaHeim“ - so heißt die Initiative engagierter Bürgerinnen und Bürger, darunter auch viele junge Menschen, die gerade den ersten Dahlbrucher Heimatverein aufbauen. Ziel ist es, nicht nur die alte Volksschule zu erhalten (z.B. durch ein Heimatmuseum), sondern insgesamt die Ortsgesmeinschaft zu stärken und für allerlei gute Ideen ein Forum zu bieten.

Wir finden die Initiative ganz klasse und wünschen viel Erfolg bei der Gründung!

Mehr Infos zum Verein findet Ihr hier:
www.dahlbrucher-heimatverein.de

(Foto: Olaf Kemper)

« Herzlichen Glückwunsch Anke und Jens! Julisitzung »