Der 27. Januar ist der internationale Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus.
In diesem Jahr werden wir in der Mainzer Innenstadt Stolpersteine putzen. Hierbei halten wir uns an die aktuellen Corona-Bestimmungen und sind maximal in Zweier-Teams oder (wer möchte) alleine unterwegs.

Bei Interesse meldet euch gerne bei uns per Mail, über die Sozialen Netzwerke oder direkt bei unserem Vorsitzenden Torsten.

In den vergangenen Jahren haben wir an diesem Tag immer eine Institution in Rheinhessen besucht und uns vor Ort über die Verbrechen und die Aufarbeitung informiert - im letzten Jahr in der neuen Synagoge in Mainz. Es ist uns sehr wichtig, auch in diesem Jahr an die Gräueltaten der Nationalsozialisten zu erinnern.

Details

Beginn:
27. Januar 2021, 13:00 Uhr