"Schmeckt besser als gedacht"

Fast schon traditionell präsentierte sich die Junge Union (JU) Landstuhl bereits zum 4. Mal mit ihrem eigenen Stand auf dem 33. Landstuhler St. Andreas-Markt.

Das gute Winterwetter am vergangenem Samstag zog bereits früh viele Besucher zur Eröffnung vor die Stadthalle und anschließend an den Stand der JU. Zum Verkauf standen in diesem Jahr wieder das berühmte Glühbier der JU Landstuhl, welches besonders am Abend reißenden Absatz fand. Das Wetter am Sonntag ließ zu wünschen übrig, weshalb der Markt nicht gut besucht war. Nichts desto trotz hatten die Besucher und Organisatoren viel Spaß und konnten sich mit vielen Bürgerinnen und Bürger austauschen.

„Unser großer Dank gilt unseren vielen Helferinnen und Helfern für ihre tolle Arbeit, ohne die ein solcher Tag nicht zu bewältigen wäre. Wir freuen wir uns schon auf das nächste Jahr!“, so der JU-Vorsitzende Mattia De Fazio sowie der stellvertretende JU-Vorsitzende Niklas Mey zum Abschluss.

« Waldsäuberung der Jungen Union Vorstandsneuwahlen der CDU Landstuhl »