Unter dieser Überschrift hat sich die JU Emmendingen gemeinsam mit der JU Lahr-Friesenheim am 10. Juli im Gasthaus Salmen in Herbolzheim mit dem Leiter des SWR Studios Freiburg Christoph Ebner und unserem Bundestagsabgeordneten Peter Weiß getroffen.

Es war ein rundum gelungener Abend mit einem informativen und interessanten Vortrag darüber, was unter dem Begriff "Fake News" zu verstehen ist, was diesen von Falschmeldungen unterscheidet oder was unter den Begriff Propaganda fällt. Anschließend blieb noch genügend Zeit für einen angeregten Austausch über die Möglichkeiten auf "Fake News" angemessen zu reagieren. Ein herzlicher Dank geht an Christoph Ebner für sein Engagement und seine fachliche Expertise sowie an Peter Weiß, der dieses Treffen ermöglicht hat.

« Der JU-Kreisverband Emmendingen startet neu durch ! JU-Bezirkstag in Grenzach-Whylen »