RUN Bremen 2019

Gestern haben wir Bewegung in den Wahlkampf gebracht. 💪🏻

Ein siebenköpfiges Team aus JU und CDU Bremen gingen beim Run Bremen 2019 über die 5km an den Start.

Wir wollten gemeinsam Spaß haben, unsere Stadt einmal anders erleben und zeigen, dass wir nicht nur große Worte schwingen, sondern auch gern richtig etwas tun, um Bremen wieder zum Laufen zu bringen.

Auf der Strecke durften wir erleben, wie stark ein gemeinsames Ziel wildfremde Menschen verbindet. Wurde jemand langsamer, gab es aufmunternde Worte von allen Seiten, langsamere Läufer ließen die Schnelleren passieren und die Schnelleren warteten, bis genug Platz war, statt sich nach vorne durchzurempeln. Wir wollten alle diese Strecke schaffen, jeder mit seinem eigenen Tempo und aus eigenen Gründen und trotzdem war es ein stetiges Miteinander auf Augenhöhe.

Die Strecke führte uns mit ihrem Startpunkt am Roland durch die Bremer Innenstadt, dann über die Bürgermeister-Schmidt- und die Willhelm-Kaiser-Brücke. Danach ging es durch die südlichen Wallanlagen vor der Kunsthalle beim Tiefer Osterdeich. Den Abschluss bildete der Einlauf auf dem Marktplatz, von wo aus wir gestartet waren.

Der Zieleinlauf direkt vor dem Rathaus, fühlte sich absolut richtig an und wir sind nun noch motivierter, um dieses befriedigende Gefühl beim (Sieges-)Einzug der CDU im Rathaus erneut zu erleben.

Wir sind stolz, dass wir nach 29 Minuten (Netto-Zeit) gemeinsam als Gruppe ins Ziel einlaufen konnten und freuen uns diese positiven Eindrücke in die letzte Wahlkampfwoche mitzunehmen.

« Super Laune bei unserer Watchparty Wir feiern Europa »