Vortrag von und mit Andrew Gadilhe

"Steuern sparen für Schüler, Studenten, Auszubildende, und Berufsanfänger": Das war das Thema einer Veranstaltung der JU-Kreisverbandes Starnbergs. Als Vortragender war der Leiter der Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungskanzlei Gadilhe in Starnberg geladen.

Gemeinsam mit den Gästen erörterte er, welche Vorgehensweisen für junge Menschen am Start ihres Berufslebens bzw. während ihrer Ausbildung sinnvoll sind. Dabei gelang es ihm, viele Fragen der Anwesenden zu beantworten und dabei mit hoher Sach- und Fachkompetenz zu punkten. Unter anderem hob er die Anrechenbarkeit der Ausbildungskosten bei späteren Steuerzahlungen hervor.

« Bürgermeisterwahl Tutzing - Schotter wird Kandidat für die CSU Aktuelle Lage und Lösungsansätzer der angespannten Wohnungssituation im Landkreis Starnberg »