Bundestagskandidat trifft sich mit Erstwählern

Im Vorfeld der Bundestagswahl 2018 haben wir gemeinsam mit der JU Berg alle Erstwähler in beiden Gemeinden angeschrieben und zu einer Diskussionsveranstaltung mit Bundestagskandidat Michael Kießling eingeladen.

Im Café Prinzregent in Starnberg stand der amtierende Bürgermeister der Gemeinde Denklingen im Landkreis Landsberg am Lech dann auch Rede und Antwort. Offen und ehrlich bereichtete er von seinen Erfahrungen und Überzeugungen und arbeitete die Unterschiede zu den anderen Kandidaten heraus.

In der gemeinsamen Diskussion wurde kein Themenfeld ausgespart und alle Beteiligten zeigten ein hohes Interesse an Sachthemen. Wir hoffen, dass Michael Kießling so bei einigen der Erstwähler punkten konnte!

« Tobias Zech: "Fluchtursachen und -bekämpfung" JU-Wiesn »