Alexander Patt zum BILD-Interview mit Dr. Peter Liese

Der Kreisvorsitzende Alexander Patt kommentiert das BILD-Interview mit Dr. Peter Liese:

,,Eigentlich hätte man die Reporter der BILD- Zeitung angesichts ihres fachlich versierten Gesprächspartners beglückwünschen können.
Doch was die Leser des Interviews vorgesetzt bekamen, war vor allem eines –
typisch BILD.
Schwarzmalerei, bestenfalls Halb- Wahrheiten und insbesondere grobe Unverschämtheit anstelle von seriösem Journalismus, dessen wir doch gerade heute so dringend bedürfen.
Wir unterstützen Dr. Peter Liese in seiner Arbeit für Europa und unsere südwestfälische Heimat."


« Gegen das Vergessen Kreisvorstandssitzung mit Hermann-Josef Droege »