JU-Spitzenkandidat und JU-Bezirksvorsitzender Michael Daniel (Liste 1 | Platz 22)

"Am 15. März 2020 sind Kommunalwahlen in München. Hier kandiere ich als Spitzenkandidat der Jungen Union auf Platz 22 der CSU-Liste (Liste 1) für den Stadtrat. Ich engagiere mich politisch, weil mir München und Bayern sehr am Herzen liegen.

Daher bitte ich Euch um Eure Stimmen am 15. März bei der Stadtratswahl. Um in den Stadtrat einzuziehen, brauche ich möglichst viele Wähler, die mir auf Platz 22 drei Stimmen geben – also in das Feld vor meinem Namen auf dem Wahlzettel die Zahl „3“ eintragen."

Alter
32

Konfession
römisch-katholisch

Beruf
Energieelektroniker

Funktionen & Ehrenämter
Mitglied in vielen Vereinen (u.a. Deutscher Alpenverein, SV München Untermenzing, Freunde Schloss Blutenburg, Karl May Gesellschaft, Ski- und Rodelclub)

Hobbys & Interessen
Fußball, Bergsteigen, Skifahren und Kochen

Meine Ziele für München
- Förderung von Handwerk & Mittelstand
- Schaffung von neuem und bezahlbarem Wohnraum
- Erweiterung des U-Bahnnetzes (auch Ringschlüsse)
- Bewahren von Münchens besonderem Charakter
- Unterstützung der Münchner Sportvereine

Meine Ziele für die junge Generation
- Ausreichend wohnortnahe und bezahlbare Kinderbetreuung
schaffen
- Sanierung und Modernisierung der städtischen Schulen
- Auszubildende genauso fördern wie Studenten
- Flexible Mobilität: Sharing- und Leihmodelle für Auto, Rad
und Roller auf das gesamte Stadtgebiet ausweiten

Ein paar persönliche Sätze zu München
Wieder München werden bedeutet für mich …
Kaffeekultur statt Coffee to Go.
Ich bin politisch engagiert, weil …
ich München und Bayern liebe.
München braucht ein neues Stadtoberhaupt, weil …
München nicht aus Ideologie, sondern mit Vernunft regiert werden muss.
Mein Lieblingsort in München ist ...
der Eisbach im Englischen Garten

Berichte über unseren Micha in den Medien findet ihr hier:

AZ 12.10.19 Kommunalwahl 2020: So wird die Stadtrats-Liste der Münchner CSU

Wochenanzeiger 04,10,18 "Pflegekräfte sind eine unverzichtbare Stütze" Die Junge Union München-West fordert mehr Investition in Pflege und Gesundheit

Wochenanzeiger 02.01.17 Einsatz für die gesamte Schulfamilie Junge Union unterstützt Elternbeirat

Wochenanzeiger 21.03.16 Politik, Freibier, Fußball Markus Söder und Ludwig Spaenle im Obermenzinger Hofbräuhaus

Wochenanzeiger 21.07.15 Weltgeschehen am Wensauer Platz Theo Waigel als Gast der örtlichen JU und CSU

tz 07.10.12 Jetzt spricht das Wut-Opfer von Kurt Beck