Spendenübergabe 2019 und Ankündigung 2020

Die Junge Union München führt auch im kommenden Jahr wieder ihre Christbaumabholaktion für einen guten Zweck durch. Am Samstag, den 11. Januar 2020, werden die Christbäume gegen eine Spende ab 4€ in vielen Münchner Stadtteilen eingesammelt und der Erlös an eine soziale Einrichtung in München gespendet. Seinen Christbaum zum Abholen anmelden kann man ganz einfach unter
www.christbaumabholaktion.de

Abgeholt wird in folgenden Stadtteilen: Allach- Untermenzing, Obermenzing, Pasing, Aubing-Neuaubing, Freiham, Lochhausen-Langwied, Laim, Nymphenburg, Neuhausen, Gern, Moosach, Schwabing- Freimannn, Schwanthalerhöhe, Hadern und Sendling.

Gestern fand die Spendenübergabe der Christbaumabholaktion 2019 an das Projekt "Manna" der Caritas München Süd in Laim statt. Vor Ort waren die Stadtratskandidaten Winfried Kaum (Listenplatz 10), JU-Spitzenkandidat Michael Daniel (Listenplatz 22) und Stadträtin Alexandra Gaßmann (Listenplatz 24) und übergaben einen Scheck von 750€ an „Manna“.

"'Manna' ist ein klasse Projekt, welches von Menschen mit unterschiedlicher Herkunft und unterschiedlichen Lebenssituationen gestaltet wird. Es gibt eine Lebensmittelausgabe, Flohmarkt und viele gemeinsamen Aktivitäten", so der Stadtratskandidat Michael Daniel.

"Alle Lebensmittelbezieher sollen sich mindestens sechsmal im Jahr an der Ausgabe oder anderen ehrenamtlichen Aktionen des Projekts beteiligen. Dabei können sie ihre Fähigkeiten einbringen und wiederentdecken, neue Kompetenzen erwerben und Verantwortung übernehmen", erläutert Brigitte Sobetzko, die Leiterin des Projekts.

"'Manna' ist ein Integrations- und Begegnungsprojekt. Es ist ein gutes Gefühl, in der besonders emotionalen Weihnachtszeit den Menschen von Manna eine Freude machen zu können", so Stadtratskandidat Michael Daniel abschließend.

« JU-Bezirksvorsitzender Michael Daniel vertritt JU Bayern auf dem Parteitag der Fidelitas in Budapest Traditionelle Weihnachtsfeier mit der JU Oberbayern »