Liebe Freunde,

ein halbes Jahr hat sich die Regierungsbildung auf Bundesebene hingezogen. Monatelang wurde sondiert und verhandelt. Das Ergebnis ist eine erneute Auflage der Großen Koalition aus CDU, CSU und SPD. Die einen sehen in der neuen Regierung ein Bündnis der Wahlverlierer, andere können aufgrund der umfangreichen personellen Änderungen zumindest im Ansatz einen Neuanfang erkennen.

Unter dem Titel "Mehr Zweck- als Wunschkonstellation: Was bringt Schwarz-Rot 2.0?" diskutieren wir mit unserem Bundestagsabgeordneten Stephan Pilsinger darüber, wie er die wohl schwierigste Bildung einer Regierung, die es je gegeben hat, als junger Abgeordneter erlebt hat. Auch fragen wir ihn, was die neue Regierung inhaltlich vor hat und wie der Koalitionsvertrag einzuordnen ist.

Herzliche Einladung!

Facebook-Veranstaltung

Details

Beginn:
Mittwoch, 04.04.2018, 19:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Wirtshaus Maximilian
Anschrift:
Westermühlstr. 32
80469 München