Liebe Freunde,

die Ohel-Jakob-Synagoge ist ein Wahrzeichen Münchens. Sie wurde im November 2006 geweiht und bildet seitdem mit dem Kultur- und Gemeindehaus sowie dem Jüdischen Museum das Jüdische Zentrum der Israelitischen Kultusgemeinde München und Oberbayern.

Wir freuen uns, dieses einmalige Bauwerk besuchen zu dürfen und im Zuge dessen ein Zeichen für jüdisches Leben in München setzen zu können. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und bitte bis spätestens 24. Mai an Philipp Mayer (philipp.mayer@ju-muenchen-mitte.de) zu richten. Über Eure zahlreiche Teilnahme würden wir uns freuen.

Mit den besten Grüßen

Laurenz Kiefer
Kreisvorsitzender

Philipp Mayer
Ortsvorsitzender
JU Ludwigsvorstadt

Facebook-Veranstaltung

Details

Beginn:
Dienstag, 04.06.2019, 18:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Ohel-Jakob-Synagoge
Adresse:
St.-Jakobs-Platz 18, 80331 München