JU-Spitzenkandidat setzt sich auf Kreisverbandsplatz 4 durch

Die CSU München-Mitte hat am 10. Juli 2019 im Hofbräuhaus ihre Stadtratskandidaten aufgestellt. Auf Platz 1 bewirbt sich der Kreisvorsitzende und bisherige Stadtrat, Prof. Dr. Hans Theiss. Platz 2 nimmt Armin Gastl ein. Walburga von Lerchenfeld eroberte den Platz 3.

JU-Spitzenkandidat Heiko Wittke wurde sensationell auf Platz 4 aufgestellt. „Dass Heiko Wittke soweit vorne aufgestellt wurde, ist ein riesiger Erfolg für die Junge Union“, betonte JU-Kreisvorsitzender Laurenz Kiefer.

Aus den Reihen der JU wurden überdies Philipp Mayer (Platz 11) und Philipp Stöckert (Platz 12) aufgestellt. Wir freuen uns auf den Kommunalwahlkampf mit Kristina Frank an der Spitze und sind hoch motiviert.

« Stadtratsbewerber stellen sich vor Besuch in der Spaten-Brauerei »