Von der Idee bis zum Produkt - Modelabel im Ruhrgebiet

Am Donnerstag haben wir mit unserem Kreisvorstand das Gladbecker Startup Grubenhelden besucht. Inhaber Matthias Bohm nahm sich viel Zeit für uns, erzählte von seinen ersten Ideen bis hin zu den ersten Produkten seines Modelabels. Da fast alle von uns einen direkten Bezugspunkt zum Bergbau haben, war es umso beeindruckender, wie Grubenhelden die Geschichte des Ruhrgebiets visualisiert und durch Kleidung zum Ausdruck bringt. Gleichzeitig konnten wir neue Eindrücke gewinnen, welche Herausforderungen sich für Personen, die sich mit ihren Ideen selbstständig machen wollen, stellen und an welchen Stellschrauben wir in der Poltik drehen müssen, um lokalen Unternehmen den Geschäftsstart zu vereinfachen.

« JU Kreisverband Recklinghausen besucht Braunkohletagebau in Garzweiler JU-Kreisverband lädt zum „Bayerischen Abend“ »