Stellvertretende JU-Bundesvorsitzende Katrin Albsteiger MdB zu Gast in Recklinghausen

Am vergangenen Freitag, 25. August, lud der Kreisverband der Jungen Union (JU) Recklinghausen zum „Bayerischen Abend“ in die Hausbrauerei „Suberg’s bei Boente“, um den CDU Bundestagskandidaten der Städte Castrop-Rauxel, Recklinghausen und Waltrop, Michael Breilmann, im Wahlkampf zu unterstützen. Mit Hilfe des CDU-Bundestagsabgeordneten Sven Volmering (WK125/Recklinghausen III), ist es dem JU-Kreisvorsitzenden Dominic Colloff gelungen, die stellvertretende JU-Bundesvorsitzende Katrin Albsteiger MdB (CSU), als Hauptrednerin gewinnen zu können. Rund 60 Politikinteressierte ließen sich bei Brezeln und kühlen Getränken auf die anstehende Bundestagswahl am 24. September einstimmen.

Um für die christdemokratische Bundespolitik und den zum ersten Mal antretenden CDU-
Bundestagskandidaten Michael Breilmann zu werben, veranstaltete der JU-Kreisverband Recklinghausen vergangenen Freitag einen „Bayerischen Abend“ in der Hausbrauerei „Suberg’s bei Boente“ in Recklinghausen.

JU-Kreisvorsitzender Dominic Colloff freute sich sehr, Katrin Albsteiger MdB (CSU), in Recklinghausen begrüßen zu dürfen. Durch die tatkräftige Unterstützung des Recklinghäuser Paten-MdB Sven Volmering ist es Colloff gelungen, die stellvertretenden JU-Bundesvorsitzende für eine gemeinsame Wahlkampfveranstaltung mit Michael Breilmann zu gewinnen.
In ihrer Rede betonte Albsteiger die Wichtigkeit einer weiteren Amtszeit von Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel. Zielorientierte, vorausschauende Unionspolitik sei der Schlüssel für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben.

Auch Sven Volmering MdB, Spitzenkandidat des CDU-Kreisverbandes Recklinghausen, richtete das Wort an die rund 60 Gäste des Abends. Er mahnte nicht in zu verfrühte „Gewinnerstimmung“ zu verfallen. Trotz aller guter Prognosen, werde erst am 24. September gewählt. Bis dahin heiße es akribisch weiterkämpfen, um die Wählerinnen und Wähler vom Unionsprogramm zu überzeugen, so Sven Volmering MdB, damit die bisher erfolgreiche Regierungsarbeit fortgeführt werden kann.

Der JU-Kreisverbandsvorstand Recklinghausen blickt auf einen gelungenen „Bayerischen Abend“ mit vielen interessanten Themen zurück und bedankt sich bei Katrin Albsteiger MdB und Sven Volmering MdB, für ihre Unterstützung des Recklinghäuser Kandidaten im Bundestagswahlkampf.

« Kreisvorstand besucht Gladbecker Startup Grubenhelden JU Kreisverband Recklinghausen bedankt sich bei den Einsatzkräften der örtlichen Feuerwehren »