Ministerin Scharrenbach zu Gast in Kempen

Am 25.10.2019 hat die Junge Union Kreis Viersen zu einer Podiumsdiskussion mit der Themenstellung "Perspektiven für den ländlichen Raum" ins Falko-Kempen geladen. Zu Gast waren:
-> Ina Scharrenbach, Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW
-> Markus Driehsen, Katholische Landjugend Bewegung Kempen e.V.
-> Philipp Kraft, Vorsitzender CDU Kempen
-> Jürgen Steinmetz, Hauptgeschäftsführer der IHK Mittlerer Niederrhein
Im Anschluss an die Podiumsdiskussion fand der traditionelle „Bayrische Abend“ im Falko statt. Mit dabei waren auch unsere Freunde der KLJB Kempen.

« Volle Kraft für Kempen Unsere JU-Mannschaft für den Stadtrat und Kreistag steht! »