ÖPNV auf der Hardt im Focus

Am vergangenen Samstag den 09.02.19 traff sich die JU Hardt zu einem gemütlichen Stammtisch im Cafe Coco in Durmersheim. Ursprünglich war eine Veranstaltung mit MdB Kai Whittaker geplant, welche er allerdings aus gesundheitlichen Gründen absagen musste.

Nichts des zu trotz, diskutierten wir intensiv über den ÖPNV in der Hardt. Thema waren eine mögliche Erweiterung der S2 nach Durmersheim, die Bus Verbindungen nach Au am Rhein und Elchesheim-Illingen und die S-Bahn Anbindungen von Bietigheim und Durmersheim nach Karlsruhe und Rastatt. Dabei wurde von vielen der Wunsch geäußert, eine zusätzliche Nachtverbindung nach Rastatt und Karlsruhe einzurichten. Auch der S2 Anschluss nach Durmersheim fand viele Anhänger. Die Sicherheit des Straßenverkehrs auf der Hardt stand auch im Mittelpunkt. Hier wurde die Kreuzung Malscherstraße/B36 Ausfahrt Durmersheim-Süd als Gefahrenstelle ausgemacht.

Auch der Austausch von privatem kam nicht zu kurz in der gemütlichen Atmosphäre des Cafe Cocos. Insgesamt war es ein gelungener Stammtisch. Der Stammtisch Digitalisierung im Alltag mit MdB Kai Whittaker wird selbstverständlich nachgeholt.

« Gründung der Jungen Union Gebietsverband Hardt Gemeinschaftsschule Bietigheim vor der Schließung »