Jahreshauptversammlung der JU Hardt mit MdL Dr. Alexander Becker

Am vergangenen Freitag hatten die JU Hardt ihre diesjährige Mitgliederversammlung in der Traube Bietigheim.

In seinem Bericht vor den anwesenden Mitgliedern, zeigte der scheidende Vorsitzende Elias Heid auf, wie wichtig kommunales Engagement ist und wie viel man dabei auch schon als junger Mensch erreichen kann. Dabei kann die JU Hardt auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken mit vielen Erfolgen, so Elias Heid in seinem Bericht.

In der von unserem Landesabgeordneten Dr. Alexander Becker geleiteten Sitzung, wurde Philipp Leonhardt einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Im zur Seite als Stellvertreter stehen Tim Behringer und Felix Kieser. Elias Heid übernimmt die Rolle des Finanzreferenten. Um die Anliegen der Mitglieder kümmert sich zukünftig Noah Muck. Als Beisitzer wurden Veronika Niklaus, Robin Buchmüller und Kilian Heid gewählt.

Der anwesende Vorsitzende der CDU Au am Rhein Martin Kimmig gratulierte dem neu gewählten Vorstand und bot ihm seine Zusammenarbeit an. In seinem abschließenden Bericht aus Stuttgart machte Dr. Becker noch auf der Herausforderungen der CDU bei der kommenden Landtagswahl aufmerksam.

« Politischer Austausch mit Rolf Spiegelhalder BM Elchesheim-Illingen