Fortschritte im Bereich Innere Sicherheit

Letzten Mittwoch traf die JU Hardt BW Innenminister Thomas Strobel im Rastatter Rossi Haus. Strobel berichtete den etwa 100 anwesenden Teilnehmern von den großen Fortschritten im Bereich Innere Sicherheit der Landesregierung.

So ist die Zahl der Wohnungseinbrüche signifikant gesunken und Polizisten werden durch Bodycams besser vor Übergriffen geschützt. Auch die Sicherheit der Bürger besonders bei Dunkelheit und Vandalismus war Thema der Veranstaltung.

Auch bestand die Möglichkeit Fragen an den Minister zu richten.

« Gemeinschaftsschule Bietigheim vor der Schließung Stammtisch Umwelt und Nachhaltigkeit mit MdB Kai Whittaker »