Stellungnahme aus aktuellem Anlass

In Anerkennung seines langjährigen Dienstes für unsere Partei nehmen wir mit großer Irritation zur Kenntnis, dass unser örtlicher CSU-Stadtrat Marian Offman kürzlich nicht nur seine CSU-Parteiämter niedergelegt hat, sondern gestern auch noch in die Stadtratsfraktion der SPD übergelaufen ist.

Somit kommen wir zu der ernüchternden Erkenntnis, dass Offman, nachdem er vor zwei Wochen auch wegen seines fehlenden Einsatzes in seinem Stimmkreis nicht erneut als CSU-Kandidat für die Kommunalwahl 2020 nominiert wurde, diesen demokratischen Prozess sowie den unausweichlichen Generationenwechsel hin zu jüngeren Kandidaten, u.a. aus unserer JU, nicht anerkennt und dies mit einem Parteiwechsel zur SPD, wegen seines persönlich angestrebten Machterhalts, quittiert.

Tobias Tölle, Kreisvorsitzender
Alexander Mihatsch, Stellv. Kreisvorsitzender
Jan Albat, Stellv. Kreisvorsitzender

« Wechsel an der Spitze unseres Kreisverbands