Aktuelles
Erfolgreiche Neugründung der Jungen Union Malsch

· ·

Am vergangenen Mittwoch, 18. Februar 2015 kamen zahlreiche Mitglieder der Jungen Union (JU) zur Gründungsversammlung des Ortverbandes der JU Malsch zusammen. Neben der neugewählten Bürgermeisterin der Gemeinde Malsch Sibylle Würfel, CDU-Gemeinderäten und Mitgliedern der CDU Malsch war ebenfalls der Kreisvorsitzende der JU Rhein-Neckar Christian Mildenberger zu Gast, der die Gründungsversammlung leitete.

Der 25-jährige Student Jonas Link wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden der JU Malsch gewählt. Unterstützt wird er von seinen Stellvertretern Kira Wirth und Susanne Sommerfeld, die gleichzeitig auch zur Pressereferentin und Internetbeauftragten gewählt wurde. Andreas Wüst wählten die JU-Mitglieder zum Finanzreferenten und Nils Moser zum Schriftführer.

Den Vorstand komplettieren Alexander Six, Philipp Bender und Alexander Becker als Beisitzer.

Der JU-Kreisvorsitzende freute sich sehr über die Neugründung des Ortsverbandes.
„Als Kreisverband haben wir die Mitglieder vor Ort stark unterstützt und freuen uns sehr über diese erfolgreiche Gründung. In Malsch gibt es jetzt wieder eine starke und engagierte JU, die die Interessen der jungen Generation vor Ort lautstark vertreten wird", sagte Mildenberger.

„Ich gratuliere allen Gewählten sehr herzlich, wünsche der JU Malsch viel Erfolg für die künftige Arbeit und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit", so Mildenberger abschließend.

« Junge Union Rhein-Neckar unterstützt Boris Schmitt als Landtagskandidaten JU Neckar-,Steinachtal unterstützt Boris Schmitt im Rennen um die Nachfolge Elke Brunnemers »