Eine tolle Tradition jährt sich in diesem Jahr zum 25. Mal:

Seit Weihnachten 1990 bedanken wir uns als Junge Union jedes Jahr an Heiligabend bei all denen, die sich im Sinne der Gesellschaft einsetzen. Die sprichwörtlich immer da sind, wenn es brennt. Die für Recht und Ordnung sorgen. Die auch an Heiligabend ihren Dienst für die Gemeinschaft tun, weil ihn jemand tun muss- und die an diesem Tag mit Sicherheit auch lieber bei ihren Familien wären.

Wir besuchen die Mainzer Polizeistationen, Feuerwehren und die Bundeswehr.

Treffpunkt ist um 11:00 Uhr die GFZ-Kaserne in der Oberstadt, danach geht es im "Autokorso" zu den anderen Standorten.

Details

Beginn:
Donnerstag, 24.12.2015, 11:00 Uhr