Alle Gute und viel Erfolg im anstehenden Wahlkampf!

Marc Philipp ist bereits für uns im Rennen für den Landesvorsitz. Am 24. Juli haben wir ihn nochmal offiziell einstimmig nominiert.

„Mit Marc Philipp haben wir den besten Kandidaten für den JU-Landesvorsitz. Er hat seine inhaltliche Stärke und die Fähigkeit zur Mobilisierung und Kampagnenfähigkeit schon zu Genüge unter Beweis gestellt, sei es als SU-Kreis- oder Landesvorsitzender oder bei uns in der JU hier in Mainz, im Land oder Bund. Als mein Stellvertreter kann ich mich immer darauf verlassen, dass das, was Marc Philipp anpackt, läuft!“, so Torsten Rohe.
Der Kreisverband Mainz steht voll und ganz hinter seinem Kandidaten und wird ihn nach Kräften unterstützen!

« JU wieder mit einem Stand auf dem Rebblütenfest verteten Kreistag der Jungen Union Mainz »