In Herbolzheim, Waldkirch und Elzach sitzen künftig Mitglieder der JU im Gemeinderat

Auch in den kommenden fünf Jahren werden Mitglieder der Jungen Union in der Kommunalpolitik im Landkreis aktiv mitgestalten. In Herbolzheim schaffte Sebastian Berblinger den Wiedereinzug in den Gemeinderat und startet in seine zweite Amtszeit. In Waldkirch schaffte Holger Nickel den Einzug in den Gemeinderat. Und auch JU Neumitglied Fabian Thoma wird erstmals in Elzach im Gemeinderat junge Interessen vertreten.
Der JU Kreisverband gratuliert allen dreien herzlich zur Wahl und wünscht viel Erfolg für die Arbeit der kommenden Jahre!

« JU fordert Stopp des Rentenpakets Jugendpolitisches Forum mir Felix Schreiner MdL »