Wir machen uns stark für DICH!

Wir als Junge Union setzen uns vor allem für die jungen Menschen in Chemnitz ein. Die Durchsetzung einer Kinder- und Jugendfreundlichen Stadtpolitik ist uns dabei ebenso wichtig, wie die Verbesserung und der Ausbau des Sport- und Freizeitangebotes.

Insbesondere Kinder sind uns wichtig, denn sie sind unsere Zukunft. Wir müssen dafür Sorge tragen, dass sie behütet und unbeschadet aufwachsen. Daher fordert die Junge Union sichere und saubere Kinderspielplätze, sowie eine gute, gesunde und günstige Mahlzeit in den Schulen. Wir wollen, dass sich junge Menschen und Familien gern und bewusst für Chemnitz entscheiden.

Die Sicherung der Familien und der jungen Chemnitzer können wir vor allem durch eine angemessene Wirtschaftspolitik sicherstellen. Vor allem mit Hilfe der Ansiedlung neuer Unternehmen und der Betonung der TU als wichtigen Standortfaktor wird uns dies gelingen.

Wir, als junge, dynamische Kraft, setzen uns dafür ein, dass das Leben in Chemnitz lebenswerter wird. Die Junge Union freut sich über deine Unterstützung.

Gemeinsam sind wir stark!


Vorsitzende

  • 1994-1996: Roman Poschmann
  • 1996-2000: René Deschner
  • 2000-2001: Frank Böttger
  • 2001-2002: Kai Hähner (geschäftsführend)
  • 2002-2004: Silvio Steffens
  • 2004-2006: André Seiler
  • 2006-2008: Romina Vollhardt
  • 2008-2011: Alexander Dierks (2011-2017: Landesvorsitzender der JU Sachsen & Niederschlesien)
  • 2011-2012: Ronny Krenkel
  • 2012-2015: Andreas Lang
  • seit 2015: Renzo Di Leo


Ehrenmitglieder

Der Kreisverband hat die Möglichkeit besonders verdiente ehemalige Mitglieder zu Ehrenmitgliedern zu ernennen. Damit wird ihnen das Recht zu teil lebenslang an Mitgliederversammlungen der Jungen Union Chemnitz teilzunehmen.

Aktuell haben wir drei Ehrenmitglieder:

  • René Deschner
  • Kai Hähner
  • Marcel Küsters