Aktuelles
JU Chemnitz wählt einen neuen Vorstand

· ·

Vielen Dank, Andreas und herzlichen Glückwunsch, Renzo!


Die JU Chemnitz hat seit Samstag einen neuen Vorstand. Zum neuen Kreisvorsitzenden wurde Renzo Di Leo gewählt. Er löst damit Andreas Lang ab. Dieser konnte aufgrund seines Alters nicht erneut gewählt werden. An dieser Stelle möchte sich die JU-Union Chemnitz nochmal herzlichst bei Andreas Lang für das langjährige Engagement bedanken.
Den geschäftsführenden Vorstand ergänzen die stellvertretenden Vorsitzenden Bianca Schulz und Kevin Kinne sowie Friederike Patt als Schatzmeisterin. Als Beisitzer wurden Franziska Bell, Max Rumrich und Andreas Sepp Müller gewählt.

In den kommenden zwei Jahren sollen vor allem die regelmäßige Organisation von politischen und geselligen Veranstaltungen sowie die Unterstützung unseres Kandidaten im Bundestagswahlkampf fokussiert werden. Wir freuen uns, dass der neue Vorsitzende der JU Erzgebirge Tom Unger in seinem
Grußwort unterstrich, die Zusammenarbeit der beiden Kreisverbände fortzuführen.

Im Zuge der Mitgliederversammlung nominierte die JU zudem Alexander Dierks MdL als stellvertretenden Vorsitzenden sowie Renzo Di Leo und Bianca Schulz als Beisitzer für die CDU-Kreisvorstandswahlen am kommenden Samstag.

« 38. Landestag der JU Sachsen & Niederschlesien 39. Landestag - Junge Union Sachsen & Niederschlesien »