Aktuelles
Junge Union Wedemark dankt ihren Wählern

· ·

Danke für 1926 Stimmen

Die Junge Union Wedemark bedankt sich herzlich bei ihren Wählern für die zahlreichen Stimmen und das entgegengebrachte Vertrauen. „Wir sind überaus zufrieden mit dem Ergebnis. Unsere vier Kandidaten auf den Listen der CDU konnten alle in ihre Ortsräte oder in den Gemeinderat einziehen. Das freut uns sehr“, äußerte sich die Vorsitzende Christine Heins. So wurde Alexandra Backhaus aus Meitze bei ihrer ersten Kandidatur auf Anhieb sogar direkt, also über ihre hohe Stimmenzahl, in den Ortsrat Elze/Meitze gewählt. Ebenso ist Claudio Koehler aus Wennebostel direkt in den Ortsrat Wennebostel gewählt worden. Konstanze Giesecke aus Gailhof wird auch als „Neuling“ im Ortsrat Mellendorf-Gailhof vertreten sein. Außerdem werden Alexander Stelzig aus Resse und Konstanze Giesecke wieder Mitglied des Gemeinderates in der Wedemark. Der neue und alte Fraktionsvorsitzende der CDU Wedemark, Rudi Ringe, zeigte sich ebenfalls begeistert über das gute Abschneiden der JUler: „Ich freue mich sehr, dass die Kandidaten ein solch gutes Ergebnis erzielt haben. Ihre Mitarbeit in den verschiedenen Gremien der Ortsräte und des Gemeinderates wird von allen Mitgliedern der Fraktion als belebend und positiv empfunden.“ Hochmotiviert freuen sich die vier Jungpolitiker nun auf ihre zukünftige Arbeit in den Räten.

« Unsere Kandidaten für die Kommunalwahl 2016 stellen sich vor Führungswechsel bei der Jungen Union Hannover-Land »