Bildungsreise nach Estland und Lettland!

Liebe Freundinnen und Freunde,
auch in diesem Jahr werden wir wieder eine Bildungsreise der Jungen Union Südbaden anbieten. Dabei verschlägt es uns nach Osteuropa, nämlich ins Baltikum nach Tallinn und Riga. Dabei wollen wir vor Ort vor allem die Themenfelder Digitalisierung, bei der Estland Vorreiter in Europa ist, und die EU-Außenpolitik im Verhältnis zu Russland, von der die baltischen Staaten direkt betroffen sind, näher betrachten. In enger Abstimmung mit der Konrad-Adenauer-Stiftung in Tallin und Riga bereiten wir derzeit ein Programm vor, bei dem wir neben Gesprächen mit Politikern auch Vertreter der Zivilgesellschaft treffen und Start-ups besuchen werden um uns über diese Themenfelder auszutauschen. Daneben ist auch der Besuch eines NATO-Stützpunktes geplant. Und natürlich kommt, wie bei unseren Fahrten üblich, neben dem politischen Programm auch Touristisches und Freizeit, etwa in der Abendgestaltung, gemeinsam mit unseren estnischen und lettischen Partnerorganisationen nicht zu kurz!
Weitere Informationen erhaltet ihr hier:

Informationen zur Bildungsreise nach Estland und Lettland

Tobias Kellner - Bezirksgeschäftsführer

Wenn du Fragen zu unserem Verband oder unserer Arbeit hast, schreibe mir einfach eine Email! Ich freue mich auf den Kontakt

E-Mail:   kellner@ju-suedbaden.de

{facebookPluginLikeboxColumn=https://www.facebook.com/ju.suedbaden/}


  • E-Mail Verteiler

    Immer informiert über die JU Südbaden? Wir nehmen dich gerne in unseren Mailverteiler auf

  • Spenden

    Politische Arbeit gibts leider nicht umsonst. Darum freuen wir uns über Unterstützung!

  • Freundeskreis der JU Südbaden

    Einmal JUler, immer JUler. Werde Mitglied im Freundeskreis der JU Südbaden.