Durchwahlen erfolgreich abgeschlossen. Neues Team setzt sich neue Ziele.

Wie auf allen Ebenen der CSU, ist es auch in der JU Pasing an der Zeit für turnusgemäße Neuwahlen in diesem Jahr. Zu diesem Zweck fand am 17.März 2015 eine Mitgliederversammlung der JU Pasing statt.

Wie auf allen Ebenen der CSU, ist es auch in der JU Pasing an der Zeit für turnusgemäße Neuwahlen in diesem Jahr. Zu diesem Zweck fand am 17.März 2015 eine Mitgliederversammlung der JU Pasing statt. Nach den Berichten und der Entlastung des alten Vorstandes, wurde dann ein neues Team unter der Leitung des Kreisvorsitzenden Matthias Eckerle und des Aubinger JU Vorsitzenden Simon Völker gewählt. Der Vorsitzende David Illig, sein Stellvertreter Sven Wackermann und der Schatzmeister Florian Wackermann wurden dabei einstimmig in ihren Ämtern bestätigt und setzen sich daher weitere 2 Jahre für die JU Pasing ein. Neu gewählt wurden Fabian Baur (stv. Vorsitzender), Michael Krauß (Schriftführer) und Benjamin Hautmann (Beisitzer). Das neue Team hat sich nach zwei erfolgreichen Wahljahren als neues Ziel die Mitgliederwerbung gesetzt.

Im Anschluss an die Neuwahlen wurden verdiente Mitglieder und Partner der JU Pasing geehrt. Allen voran Achim Berlitz, der nach 20-jähriger Mitgliedschaft in der JU Pasing, aus Altersgründen ausscheidet. Er bleibt der JU Pasing jedoch als Kassenprüfer verbunden. Weiterhin dankte der Vorsitzende der JU Pasing dem ehemaligen Vorsitzenden der CSU Pasing Sven Wackermann für die erfolgreiche und freundschaftliche Zusammenarbeit. Dass diese Zusammenarbeit auch mit dem neuen Vorsitzenden eine erfolgreiche Fortsetzung findet, deutete der Besuch des neuen CSU Vorsitzenden Winfried Kaum bereits an.

« Ausbau des ÖPNV in Pasing