Aktuelles
Junge Union Ostwestfalen-Lippe hat neuen Bezirksvorsitzenden

· ·

Lars Brakhage folgt auf Hubertus Struck


Die Junge Union Ostwestfalen-Lippe hat auf ihrer letzten Bezirksversammlung einen neuen
Bezirksvorstand gewählt. In Anwesenheit des Bundesvorsitzenden Paul Ziemiak und des
Landesvorsitzenden Florian Braun machten die Delegierten der Kreisverbände Bielefeld, Gütersloh,
Herford, Höxter, Lippe, Minden-Lübbecke und Paderborn Lars Wilhelm Brakhage zu ihrem neuen
Bezirksvorsitzenden. Unterstützt wird er in Zukunft von seinen Stellvertretern Niels Tielbürger, Peter
Böker, Robin Rieksneuwöhner und Tilman K. Pöppel, sowie den Beisitzern Christopher Knop, Jonas
Horstmann, Mehmet Mayadali, Michael Schönbeck, Stefan Möbuß und Thomas Rogalske.

Der bisherige Bezirksvorsitzende Hubertus Struck ist aus beruflichen Gründen kein weiteres Mal
angetreten und hat so den Weg für seine Nachfolge bereitet. Brakhage dankt ihm dafür, dass er
durch sein Engagement den Verband in den letzten Jahren vorwärts gebracht hat und die Junge
Union Ostwestfalen-Lippe im Bundes- und Landesverband bestens aufgestellt und vernetzt ist. Er
freut sich Struck auch weiterhin als mit der Jungen Union verbundenen Freund zu wissen und
wünscht ihm für seinen beruflichen Werdegang alles Gute und Gottes Segen.

Großer Dank, so Brakhage, müsse auch den ausgeschiedenen Mitgliedern des Bezirksvorstandes für
ihre jahrelange Arbeit gezollt werden. Marlene Hartke, Sarah Köstring, Stefanie Breitenströter-
Brüggemann und Malte Kuhlmann verzichteten auf eine erneute Kandidatur.

« „Chancen für Region Ostwestfalen-Lippe nutzen“ Junge Union Ostwestfalen-Lippe auf dem Deutschlandtag »