Am Freitag den 11.5.2018 fand unser Kreisverbandstag 2018 statt. Bei bestem Frühlingswetter haben wir uns in Bad Schwartau getroffen. Trotz des guten Wetters haben wir den Saal brechend voll bekommen und mussten sogar noch Stühle dazu stellen.

Besonders gefreut haben wir uns auch über zahlreiche Gäste aus dem Landesverband. Darunter unsere beiden stellvertretenden Landesvorsitzenden Birte Glißmann und Christian Poltrock sowie unser Landesvorsitzender Tobias Loose. Weitere Grußworte überbrachten Till Unger aus dem Kreisverband Plön, Wilhelm Haag aus Lübeck sowie aus der Landespolitik Hartmut Hamerich. Frank Schumacher und Carsten Dyck überbrachten die Grüße der CDU Bad Schwartau sowie der CDU-Kreistagsfraktion. Sebastian Schmidt die der CDU Ostholstein.

In seinem Bericht hat unser Kreisvorsitzender Marcel Kriwet das letzte Jahr Revue passieren lassen. Besondere Bedeutung fanden die 3 Wahlen in dem Amtsjahr. Mit der Landtagswahl begann das Vorstandsjahr. Neben dem klassischen Plakate aufhängen, Canvassing und Flyern waren wir auch beim TV Duell zwischen dem ehemaligen Ministerpräsidenten Torsten Albig und unserem neuen Ministerpräsidenten Daniel Günther dabei. Die Sommerzeit haben wir genutzt und unseren Ortsverband Bad Schwartau neu gegründet sowie unterstützt bei der Mitgliedergewinnung. Nahtlos weiter ging es mit dem Bundestagswahlkampf. Mit Angela Merkel und Ursula von der Leyen sind prominente CDU-Regierungsmitglieder nach Ostholstein gekommen, um unseren Bundestagsabgeordneten Ingo Gädechens im Wahlkampf zu unterstützen. Wir haben bei den Besuchen geholfen. Ebenso waren wir auch an den Haustüren unterwegs, um direkt mit den Wählern in Kontakt zu kommen und so die Menschen für die CDU zu begeistern. Im Herbst fand unser Ostholsteinseminar zur Thematik Drogenpolitik statt. Besonders gefreut haben wir uns, dass am Abend der CDU-Landtagsfraktionsvorsitzende Tobias Koch zu Gast war. Das neue Jahr begann mit dem Kommunalwahlkampf. 6 Kandidaten der CDU für den Kreistag waren zugleich Mitglieder der Jungen Union Ostholstein. Dazu kamen gut zwei Dutzend weiterer Kandidaten unter 35 in den Gemeinden und Städten. Besonders gefreut hat uns, dass am 6. Mai alle JU Kandidaten in den Kreistag eingezogen sind.

Wie in jedem Jahr fanden Neuwahlen statt. Alter und neuer Kreisvorsitzender ist Marcel Kriwet. Stellvertreter sind Johannes Scholz und Marvin Kißmer. Die Kasse führt zukünftig Dennis Schumacher. Geschäftsführer bleibt Tobias Kruschke. Neue Beisitzer sind Sarah Hinkelmann, Victoria Küpker und Marvin Poske.

Die Neuwahlen bedeuteten aber auch Abschied von einigen bisherigen Kreisvorstandsmitgliedern. Benedict Küpker, Patrick Strube, Antonia Küpker und Jan Jacob Olderog sind nicht erneut angetreten. Wir haben sie gebürtig verabschiedet. Aber es ist nur ein Abschied aus dem Amt und nicht aus dem Verband. Insofern passt auch das Boot als Abschiedsgeschenk, sodass sie immer in ihren Heimathafen Junge Union Ostholstein zurückkommen.

Im Anschluss haben wir noch das gute Wetter auf der Terrasse genossen und den Abend ausklingen lassen. Der neu gewählte Kreisvorstand dankt allen Gästen und Mitgliedern für die Teilnahme an unserem Kreisverband.




« Junge Union Ostholstein fordert sofortigen Planungsstopp zur 380 KV Freileitung Junge Union Ostholstein verteilt Grundgesetze anlässlich des Jahrestags der Bekanntgabe der deutschen Verfassung »