Liebe Mitglieder und Freunde der Jungen Union München-West,

für die „Kulturlandschaft München“ stehen entscheidende Wochen bevor: Noch im Dezember soll über den Standort unseres neuen Münchner Konzertsaals entschieden werden. Zur Vorstellung des Konzepts „RESONANZ“ an der Friedenheimer Brücke laden wir Sie herzlich ein:

Konzertsaal Paketposthalle

am Sonntag, 15. November um 20 Uhr, Einlass ab 19.30 Uhr

im Backstage WERK, Reitknechtstr. 6

• direkt neben dem geplanten Konzertsaal-Standort
an der Friedenheimer Brücke •

(5 Gehminuten vom S-Bahnhof Hirschgarten)

Mit

DR. LUDWIG SPAENLE

Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Vorsitzender der CSU München,

ANDREA GEBHARD

mahl.gebhard.konzepte, Landschaftsarchitekten und Stadtplaner BDLA, beteiligte Planerin des Konzepts „Resonanz“

und

OLE SCHEEREN

Internationaler Star-Architekt, Gastprofessor an der Uni Hongkong,
https://de.wikipedia.org/wiki/Ole_Scheeren

Wir bitten - falls möglich - um kurze Anmeldung. Für Fragen und Diskussion ist ausreichend Zeit eingeplant.

Mit freundlichen Grüßen
Leonhard Agerer

• Veranstalter: CSU, JU, FU und SenU Ortsverband Neuhausen-Nymphenburg • CSU Fraktionen im Bezirksausschuss Neuhausen-Nymphenburg und Maxvorstadt • CSU Kreisverbände München-Nordwest und Mitte • JU Kreisverbände München West, Nord-West und Mitte •
• CSU Ortsverbände Laim-Ost, Laim-West, Gern, Neuhausen, Neuhausen-Oberwiesenfeld, Pasing, Obermenzing, Allach-Untermenzing, Moosach, Schwanthalerhöhe • VPJ e. V. • Verein der Freunde Neuhausens e.V. •

V.i.S.d.P./Organisation: CSU Neuhausen-Nymphenburg c/o Leonhard Agerer | Adamstr. 2, 80636 München

Einladung Konzertsaal Paketposthalle

Bilderquelle Visualisierung „Resonanz“: CAMPO Projektentwicklungsgesellschaft _ jürke architekten _ KMS BLACKSPACE

Details

Beginn:
Sonntag, 15.11.2015, 20:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Backstage WERK
Anschrift:
Reitknechtstr. 6
München