Liebe Freunde,

immer wieder diskutieren wir über die Ungerechtigkeiten des Länderfinanzausgleichs und die hohen Lasten, die der Freistaat Bayern zu tragen hat. Während in Berlin das erste Kita-Jahr aufgrund von Mitteln aus dem Länderfinanzausgleich beitragsfrei gestaltet ist, muss Bayern aufgrund seiner Zahlungen auf solche Geschenke verzichten. Unlängst wurde vor dem Bundesverfassungsgericht geklagt.

Zur Information über die aktuellen Entwicklungen der Neuverhandlung und allgemeinen Diskussion, laden wir Euch herzlich zu einem

Hintergrundgespräch mit Staatssekretär Albert Füracker MdL
am Dienstag, den 16. Februar 2016, um 15.00 Uhr
im Bay. Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
(Odeonsplatz 4, 80539 München)

ein. Im Anschluss findet ein Rundgang durch das Ministerium statt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um verbindliche Anmeldung bis 08. Februar 2016 an unsere stellvertretende Kreisvorsitzende Lea Bosch (lea.bosch@ju-muenchen-mitte.de) wird gebeten.

Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag mit Euch!

Facebook-Veranstaltung:

Beitrag auf Facebook

Details

Beginn:
Dienstag, 16.02.2016, 15:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat
Anschrift:
Odeonsplatz 4
80539 München