Zu Gast bei einem der größten Automobilkonzerne der Welt

Am 17. März 2018 hatten die JU-Kreisverbände München-Mitte und -Nord zu einem gemeinsamen Besuch in der BMW-Welt am Olympiazentrum geladen.

Die zweistündige Führung durch die gesamte Ausstellung gewährte den 30 Teilnehmern einen sehr guten Einblick in die Entwicklungsgeschichte und die Leitmotive der Automobilinnovationen von BMW. Im Anschluss an die Führung bot sich die Gelegenheit zu einem gemütlichen Austausch in geselliger Runde. Als Ort dafür wurde das neue Café der BMW-Welt ausgewählt.

Wir bedanken uns bei BMW für den freundlichen Empfang und die Betreuung!

« Besuch des Starkbierfests am Nockherberg Diskussionsrunde mit Stephan Pilsinger MdB »