Schwerpunkt Sicherheitspolitik

Am Abend des 25. April 2018 besuchten der JU-Kreisverband München-Mitte und CSU-Ortsverband Maxvorstadt-Königsplatz gemeinsam das Bayerische Landeskriminalamt in der Maillingerstraße.

Zunächst durften wir einen spannenden Vortrag über Aufgaben und Organisation des LKA hören. Dabei gab es auch genug Zeit für die vielen Zwischenfragen unserer Mitglieder, die zahlreich erschienen waren.

Im Anschluss folgte dann ein fachspezifischer Vortrag über den Kampf des LKA gegen Cyber-Kriminalität; ein spannendes und hoch aktuelles Thema, das bestimmt auch in nächster Zeit noch an Bedeutung gewinnen wird. Mangels entsprechender Sicherheitsfreigaben konnten wir zwar große Teile des Gebäudes nicht besichtigen. Dennoch erhielten wir einen hervorragenden Einblick in die Arbeit des LKA.

Unser Dank gilt allen Mitarbeitern des Landeskriminalamts, die maßgeblich zur Sicherheit in Bayern beitragen und insbesondere Herrn Carsten Neubert, der sich viel Zeit für uns nahm!

« Kamingespräch mit Dr. Luwdig Spaenle MdL Fünfte Sitzung des JU-Kreisausschusses: Wahlkampfplanung und Vorbereitung der Landesversammlung »