Party&Politics in Lauenburg und Ratzeburg

Die Junge Union startet direkt zum Ende der Sommerpause mit zwei Aktionen wieder durch.

Am letzten Freitag der Ferien haben viele JUler und Interessierte an der Nachtwanderung der JU Lauenburg teilgenommen. Der Höhepunkt der Veranstaltung war eine Wasserschlacht bei hohen Temperaturen im nächtlichen Lauenburg. „ Es war für alle ein riesen Spaß ,teils schaurig verkleidet, nachts durch Lauenburg zu wandern und die Wasserschlacht war sehr erfrischend“, sagte die Vorsitzende der JU Lauenburg Merle Matthießen.

Am Samstag Nachmittag ging es gleich weiter beim Ratzeburger Bürgerfest. Dort haben 10 JUler die CDU Ratzeburg auf ihrem Festwagen unterstützt und mit viel Freude Bonbons geworfen, Anspitzer für die kleinen Kinder verteilt und Rosen an alle Damen verteilt. Alle JUler haben als Dank für ihre Mithilfe ein T-Shirt mit der Aufschrift „ einStellung 69- Jahre Demokratie“ bekommen. Im Anschluss gab es noch ein gemeinsames Grillen der CDUler und JUler. „Es ist immer wieder unterhaltsam und bereichernd mit der CDU Ratzeburg zusammenzuarbeiten.“, resümierte der JU Kreisvorsitzende Florian Slopianka abschließend.

« „Zurückhaltung ist eine Kunst“